Ribnitz-Damgarten

Die Gemeinde Ribnitz-Damgarten bietet die Möglichkeit zahlreiche Museen zu besichtigen, doch auch ein Blick in die naturgeprägte Umgebung lohnt sich und auch die schöne Ostsee ist nicht weit entfernt.

Die Bernsteinstadt Ribnitz-Damgarten zeichnet sich vor allem durch die naturgeprägte Umgebung und die Nähe zum Bodden und zur schönen Ostsee aus. In der Doppelstadt gibt es einiges zu entdecken. Angefangen beim „Technik-Museum“ bis hin zum „Deutschen Bernsteinmuseum“ Hier gibt es für jeden das passende Museum. Ursprünglich gehörte der Ortsteil Ribnitz zu Mecklenburg, während Damgarten zu Vorpommern zählte. Erst 1950 wurden die beiden Ortsteile zur Doppelstadt, die nur durch den Fluss Recknitz getrennt ist.

Ferienunterkünfte in Ribnitz-Damgarten

Freizeittipps

Deutsche Bernsteinmuseum

Das Deutsche Bernsteinmuseum präsentiert die umfangreichste Bernsteinausstellung in Deutschland.

zur Website

Schaumanufaktur Ostsee-Schmuck

Schaumanufaktur Ostsee-Schmuck

Sie erhalten auf einmalige Weise Einblicke in die Produktion von Bernsteinschmuck. In der Verkaufsgalerie steht eine der bedeutendsten Sammlungen von Bernsteinschmuck Mitteleuropas.

zur Website

Bodden-Therme Ribnitz-Damgarten

Bodden-Therme Ribnitz-Damgarten

Im Sport und Erlebnisbad erleben Sie unbegrenzten Badespaß auf 650 Quadratmetern Wasserfläche mit Sportbecken, Wellenbecken und vielem mehr...

zur Website

Vogelpark Marlow

Die schöne 20 Hektar große Parkanlage zeigt die bunte Vielfalt der Vogelwelt aller Kontinente. Vom größten Vogel, dem afrikanischen Strauß, bis zum asiatischen Tigerfinken.

zur Website

Freilichtmuseum Klockenhagen

Das Freilichtmuseum Klockenhagen wird als Dorf im Dorf bezeichnet. Auf einem 6 Hektar großem Museumsgelände finden Sie ein abwechslungsreiches Angebot, ob Sie sich im Grünen erholen oder mehr über das Leben in den Dörfern damals erfahren möchten.

zur Website