Greifwald

Kultururlauber und Studenten sind in der Hansestadt Greifswald am richtigen Ort. Mit vielen bekannten Kultureinrichtungen und einer schönen Universität lässt die Gemeinde keine Langeweile aufkommen.

Marktplatz in Greifswald Die Universitäts- und Hansestadt Greifswald gilt laut einer Studie als jüngste und dynamischste Stadt Deutschlands. Obwohl hier über 1200 Studenten leben, ist Greifwald ein perfektes Urlaubsziel für Kultururlauber.

Zu den bekanntesten Kultureinrichtungen der Stadt gehören das Theater Vorpommern und das Pommersche Landesmuseum. Dieses beherbergt unter anderem Bilder des Malers Caspar David Friedrich, der selbst ein Kind der Stadt Greifwald war. Backsteingotik vermischt sich mit dem Architekturstil der Moderne und verleiht der Stadt den typischen Stil des Ostseeraums.

Freizeittipps

Dom St. Nikolai

Die mittelalterliche Backsteingotikkirche überragt mit ihrem fast 100 Meter hohen Turm die Hansestadt Greifswald. Von seiner Aussichtsgalerie aus hat man einen eindrucksvollen Blick über die Altstadt bis hin zur Insel Rügen.

zur Website